6TrafilatuPastaherstellung mit Bronzematrizen

Wie ein alter und unermüdlicher Filmprojektor mit Spulen sind die Bronzematrizen von Pastificio Columbro das wertvolle Gerät, durch das alle Fantasien und Ideen in viele kleine und große Formate von langen und kurzen Pastaformen übersetzt werden.

Die edlen Eigenschaften der in allen Matrizen verwendeten Bronze ermöglichen der Pasta von Columbro die Beibehaltung einer Oberfläche, die paradoxerweise als roh bezeichnet werden kann. Pasta von höchster Qualität, die dank der Rauheit und der Porosität, die ihnen durch die Bronzeöffnungen verliehen werden, beim Anbraten in der Pfanne alle Geschmäcker und Farben der gewählten Würzzutaten aufnehmen kann. Diese Phase des Herstellungsprozesses von Columbro erfordert große Sorgfalt von Seiten des Personals: Die Zeiteinstellung beim Ausgang des Teigs aus der Maschine ist in der Tat eines der wichtigsten Geheimnisse für die Produktion von ausgezeichneten Teigwaren.

Ein anderes kleines, aber wichtiges Geheimnis besteht darin, sorgfältig auf die Pflege und Sauberkeit jeder Bronzematrize zu achten: damit die zahlreichen Formen jedes einzelnen Columbro-Produkts präzise produziert werden können, ist es von fundamentaler Wichtigkeit, dass die Öffnungen immer gründlich gereinigt und mit extremer Vorsicht behandelt werden.

Jede Bronzematrize birgt in der Tat in sich die Geschichte und die Tradition der handwerklichen Pastaherstellung.

Entdecke alle Geheimnisse