3Die Eier

Von Anfang an fuhr Iris Ghiandoni regelmäßig zum Bauernhof ihres Vertrauens, um sich die besten Eier aus dem Hühnerstall sichern. Damals war das Wort „Bio“ noch nicht allgemein in Gebrauch, einfach deswegen, weil die einheimischen Produkte noch so authentisch waren, dass eine eigene Bezeichnung noch nicht notwendig war.

In wenigen Jahren hatte das Aufkommen von chemischen Mischfuttermitteln und die ausschließlich auf große Mengen ausgerichtete Tierhaltung (auf Kosten der Qualität und des Tierschutzes) Nicola Acrisio Columbro vor eine Entscheidung im Rahmen der Marktanforderungen gestellt. Seine Antwort, Teigwaren produzieren zu wollen, die er jederzeit den eigenen Kinder zu essen geben würde, kam ohne zu zögern.

Wie beim Mehl ist Columbro auch bei den Eierprodukten seinem Prinzip treu geblieben, nur hochwertige Ausgangsprodukte zu verwenden. Die Eierteigwaren von Columbro werden in erster Linie mit Eiern von Hühnern aus extensiver Freilandhaltung mit biologischem Futter und Eiern aus Bodenhaltungsbetrieben hergestellt, bei denen Hühner noch ein echtes Hühnerleben führen können.

Columbro ist sich seit jeher bewusst, dass das Geheimnis von gesunden und ursprünglichen Eiern mit hohem Nährwert im direkten Zusammenhang mit der Lebensqualität der Hühner steht.


Entdecke alle Geheimnisse